Terms of use

1. Geltungsbereich

1.1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Käufe bei Ryn Shaparenko, grafisch-studio (siehe Impressum), die von Kunden getätigt werden. 

1.2. Auftragsarbeiten werden individuell und gesondert mit dem Auftraggeber besprochen und vertraglich geregelt. Sie unterliegen nicht diesen AGB.

1.3. Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Webseite abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

 

2. Vertragsabschluss 

Die Präsentation der Arbeiten und der Einräumung der Möglichkeit zur Bestellung stellt meinerseits ein konkretes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. 
Durch Ihre Bestellung nehmen Sie das Angebot an und der Kaufvertrag kommt zustande. 
Hierüber erhalten Sie eine Bestellbestätigung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. 

 

3. Preise und Versandkosten

3.1. Die ausgezeichneten Preise sind Endpreise inkl. Umsatzsteuer. Es gilt der Betrag, der jeweils zum Zeitpunkt der verbindlichen Bestellung ausgewiesen ist. 

3.2. Hinzu kommen Versandkosten, die von der Versandart, der Größe und dem Gewicht der von Ihnen bestellten Arbeit abhängig sind. Über die Einzelheiten können Sie sich auf der Seite Lieferbedingungen informieren. 

3.3. Wünschen Sie sich Ihre Bestellung lieber persönlich nach Terminvereinbarung in meinem Atelier abzuholen oder möchten Sie einen individuellen Versand (z.B. Spedition, Kurier), sprechen Sie mich bitte an oder buchen Sie sich einen Termin durch den Buchungsservice. Alle zusätzlich anfallenden Kosten, die sich aus dem Wunsch nach einem individuellen Versand ergeben, trägt ausschließlich der Käufer.

 

4. Lieferung und Rücksendung

4.1. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, innerhalb von 

  • Deutschland

  • EU

  • nicht-EU-Länder, weltweit

Die Sendungen in nicht-EU-Länder, z.B. in die Schweiz, USA u.a., können Zoll- und weiteren Gebühren unterliegen, die nicht im Gesamtpreis enthalten sind. Alle diese möglichen zusätzlichen Kosten trägt ausschließlich der Käufer.
4.2. Macht höhere Gewalt (Naturkatastrophen, Krieg, Bürgerkrieg, Terroranschlag) die Lieferung oder eine sonstige Leistung dauerhaft unmöglich, ist eine Leistungspflicht von grafisch-studio ausgeschlossen. Bereits gezahlte Beträge werden von grafisch-studio unverzüglich erstattet.

4.3. grafisch-studio kann außerdem die Leistung verweigern, soweit diese einen Aufwand erfordert, der unter Beachtung des Inhalts des Kaufvertrages und der Gebote von Treu und Glauben in einem groben Missverhältnis zu dem Interesse des Kunden an der Erfüllung des Kaufvertrages steht. Bereits gezahlte Beträge werden von grafisch-studio unverzüglich erstattet.

4.4. Sperrgut (Pakete mit einem größeren Seitenmaß als 1 m) werden per Spedition geliefert. grafisch-studio weist ausdrücklich darauf hin, dass diese Lieferung nicht ins Haus getragen wird.

4.5. Bitte verwenden Sie bei der Rücksendung der Arbeiten nach Möglichkeit die Originalverpackung, auch wenn diese durch eine Öffnung beschädigt sein sollte.


5. Zahlung

Die Bezahlung erfolgt bei Bestellung mittels 

  • Giropay 

  • Sofortüberweisung

  • PayPal

  • Kredit- und Debitkarte

  • Bezahlung bei Abholung 

Je nach Land, können die Bezahlmöglichkeiten variieren.

 

6. Zahlungsverzug

Kommen Sie in Zahlungsverzug, so bin ich, Ryn Shaparenko, grafisch-studio, berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem von der Deutschen Bundesbank für den Zeitpunkt der Bestellung bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls grafisch-studio ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist grafisch-studio berechtigt, diesen geltend zu machen.

 

7. Zurückbehaltungsrecht

Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

 

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehender Ansprüche aus dem Kaufvertrag bleibt die gelieferte Arbeit im Eigentum von Ryn Shaparenko, grafisch-studio. Solange dieser Eigentumsvorbehalt besteht, darf der Kunde die Arbeit weder weiterveräußern noch über die Arbeit verfügen.

 

9. Urheberrecht/ Nutzungsrechte/ Weiterverkauf

9.1. Der Kunde ist nicht berechtigt, meine Arbeiten selbst oder durch Dritte herzustellen, vervielfältigen oder vertreiben zu lassen. Zuwiderhandlungen werden zur Anzeige gebracht. 

9.2. Ich weise darauf hin, dass sämtliche Urheberrechte und Nutzungsrechte bei Ryn Shaparenko, grafisch-studio verbleiben. Mit dem Kauf des Originals erwerben Sie nicht die Urheber- und Nutzungsrechte. Wenn Sie ein Motiv verwenden oder verwerten möchten, holen Sie meine Zustimmung bitte vorab ein. Ich behalte mir das Urheberrecht an der Verwertung von Originalarbeiten als Fineartprint auch nach dem Verkauf des Originals vor.

9.3. Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und ist strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt. Die Darstellung dieser Webseite in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

 

10. Mängelrechte

10.1. Darstellung und Abbildungen der Arbeiten
Ich bemühe mich, die Arbeiten und Produkte zufriedenstellend für die Onlinepräsentation zu digitalisieren. Die Darstellung der Farben kann jedoch aufgrund der vielen unterschiedlichen Bildschirm-Kalibrierungen stark variieren und ist deswegen immer nur als ein Anhaltspunkt zum Original zu sehen. Diese Abweichungen sind technisch unvermeidbar und sind von mir auch nicht beeinflussbar und stellen keine Mängel dar.

10.2. Gewährleistungsfall

Die Arbeit oder das Produkt, die/das bereits bei der Lieferung mangelhaft ist (Gewährleistungsfall), wird grafisch-studio zurücknehmen und bereits gezahlte Beträge erstatten.

Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass kein Gewährleistungsfall vorliegt, wenn die Arbeit oder das Produkt bei Gefahrübergang die vereinbarte Beschaffenheit hatte. 

Ein Gewährleistungsfall liegt insbesondere in folgenden Fällen nicht vor:

  • bei Schäden, die beim Kunden durch Missbrauch oder unsachgemäßen Gebrauch entstanden sind,

  • bei Schäden, die dadurch entstanden sind, dass die Arbeit oder das Produkt beim Kunden schädlichen äußeren Einflüssen ausgesetzt wurde (insbesondere extremen Temperaturen, Feuchtigkeit, direkter Sonneneinstrahlung, außergewöhnlicher physikalischer Beanspruchung, Feuer),

  • grafisch-studio leistet ferner keine Gewähr für Schäden, die durch unsachgemäße Reparatur durch Dritte entstanden sind.

 

11. Haftungshinweise

11.1. Bei leichter Fahrlässigkeit haftet grafisch-studio nur bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten und beschränkt auf den vorhersehbaren Schaden. Diese Beschränkung gilt nicht bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Für sonstige leicht fahrlässig durch einen Mangel des Kaufgegenstandes verursachte Schäden haftet grafisch-studio nicht.

11.2. grafisch-studio ist auch für die während ihres Verzugs durch Zufall eintretende Unmöglichkeit der Lieferung verantwortlich, es sei denn, dass der Schaden auch bei rechtzeitiger Lieferung eingetreten wäre.

11.3. Ausgeschlossen ist die persönliche Haftung der gesetzlichen Vertreter, Erfüllungsgehilfen und Betriebsangehörigen von grafisch-studio für von ihnen durch leichte Fahrlässigkeit verursachte Schäden.

11.4. Die Inhalte dieser Webseite werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Webseite erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Webseite des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

11.5. Diese Webseite enthält Verknüpfungen zu Webseiten Dritter („externe Links“). Diese Webseiten unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

 

12. Anwendbares Recht / Gerichtsstand / Streitbeilegung

12.1. Der zwischen Ihnen und grafisch-studio abgeschlossene Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter ausdrücklichem Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt davon bleiben die zwingenden Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.

12.2. Sofern Sie entgegen Ihren Angaben bei der Bestellung keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben oder nach Vertragsabschluss Ihren Wohnsitz ins Ausland verlegen oder Ihr Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis Amtsgericht Mitte, Berlin. 

12.3. Allgemeine Informationspflichten zur alternativen Streitbeilegung nach Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG (Verbraucherstreitbeilegungsgesetz):

Die europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbelegung (OS) zur Verfügung, die Sie unter dieser Adresse finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle bin ich nicht verpflichtet und nicht bereit.

 

13. Schlussbestimmungen

13.1. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt, insoweit ein Vertragspartner hierdurch nicht unangemessen benachteiligt wird.
13.2. Dieses Dokument ersetzt alle früheren Ausgaben. Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform.